Muay Thai

Muay Thai


Instruktor Fabi

Muay Thai

Instruktor Fabi

Muay Thai


Instruktor Joe

Muay Thai

Trainingszeiten (Erwachsene):
Dienstag: 20.00 bis 21.30 Uhr
Donnerstag: 20.00 bis 21.30 Uhr

Kindertraining Muay Thai
Dienstag: 18.45 bis 19.45 Uhr
Donnerstag: 18.45 bis 19.45 Uhr

Preise Muay Thai
Erwachsene: CHF 100.– pro Monat
Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre: 3 Monate CHF 150.–

Kombination: Muay Thai & MMA
CHF 150.– pro Monat

Ermässigungen:
Bei halbjährliche Zahlung: 10%,
Bei jährlicher Zahlung: 15%
Schüler und Lehrlinge erhalten 10%

Instruktor Joe

Muay Thai

Trainingszeiten (Erwachsene):
Dienstag: 20.00 bis 21.30 Uhr
Donnerstag: 20.00 bis 21.30 Uhr

Kindertraining Muay Thai
Dienstag: 18.45 bis 19.45 Uhr
Donnerstag: 18.45 bis 19.45 Uhr

Preise Muay Thai
Erwachsene: CHF 100.– pro Monat
Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre: 3 Monate CHF 150.–

Kombination: Muay Thai & MMA
CHF 150.– pro Monat

Ermässigungen:
Bei halbjährliche Zahlung: 10%,
Bei jährlicher Zahlung: 15%
Schüler und Lehrlinge erhalten 10%


Muay Thai ist traditionelle Kampfkunst

Das Muay-Thai, der thailändische Nationalsport, ist eine der ältesten Kampfsportarten und hat in Thailand eine Jahrtausende alte Tradition. Die Wurzeln des modernen Muay Thai liegen im Muay Boran, welches auf den Schlachtfeldern Thailands im reinen Kampf ums Überleben entwickelt wurde und von Generation zu Generation weitergeben wurde. Bekannt sind unter anderem die Lehren der «Mae Mai», «Look Mai» und «Mai Kret» Techniken die eine kunstvolle Wissenschaft darstellen.

Muay Thai ist traditionelle Kampfkunst

Das Muay-Thai, der thailändische Nationalsport, ist eine der ältesten Kampfsportarten und hat in Thailand eine Jahrtausende alte Tradition. Die Wurzeln des modernen Muay Thai liegen im Muay Boran, welches auf den Schlachtfeldern Thailands im reinen Kampf ums Überleben entwickelt wurde und von Generation zu Generation weitergeben wurde. Bekannt sind unter anderem die Lehren der «Mae Mai», «Look Mai» und «Mai Kret» Techniken die eine kunstvolle Wissenschaft darstellen.


Muay Thai ist ultimativer Wettkampfsport

In früheren Jahrhunderten wurden die Wettkämpfe ohne Boxhandschuhe, ohne Zeitlimitierung, ohne Gewichtsklassen und ohne Regeln auf Leben und Tod ausgetragen. Heutzutage im modernen Muay Thai gibt es ein feststehendes Regelwerk und wird in Profi Muay Thai und Amateur Muay Thai unterteilt. Die Amateure tragen eine komplette Schutzausrüstung, die aus Kopfschutz, Schienbeinschoner, Kampfweste und Boxhandschuhen besteht. Die Profis tragen bis auf Boxhandschuhe, Zahn- und Tiefschutz keine weitere Schutzausrüstung.

Muay Thai ist ultimativer Wettkampfsport

In früheren Jahrhunderten wurden die Wettkämpfe ohne Boxhandschuhe, ohne Zeitlimitierung, ohne Gewichtsklassen und ohne Regeln auf Leben und Tod ausgetragen. Heutzutage im modernen Muay Thai gibt es ein feststehendes Regelwerk und wird in Profi Muay Thai und Amateur Muay Thai unterteilt. Die Amateure tragen eine komplette Schutzausrüstung, die aus Kopfschutz, Schienbeinschoner, Kampfweste und Boxhandschuhen besteht. Die Profis tragen bis auf Boxhandschuhe, Zahn- und Tiefschutz keine weitere Schutzausrüstung.


Muay Thai als Persönlichkeitsbildung und Charakterschulung

Neben einem realitätsbezogenem Training, in dem die Techniken an Trainingsgeräten und Partnern ausgefeilt werden, ist die Harmonisierung von Körper und Geist ein ebenso wesentliches Ziel wie Gesundheit, Fitness und inneres Wachstum. Ein Thai-Boxer reift durch die Muay-Thai Ausbildung zu einer Persönlichkeit heran, die mit beiden Beinen im Leben steht. Durch die Erfahrungen der Vollkontakt-Wettkämpfe, lernt man eine realistische Selbsteinschätzung die sich auf alle Bereiche des täglichen Lebens übertragen lässt.

Muay Thai als Persönlichkeitsbildung und Charakterschulung

Neben einem realitätsbezogenem Training, in dem die Techniken an Trainingsgeräten und Partnern ausgefeilt werden, ist die Harmonisierung von Körper und Geist ein ebenso wesentliches Ziel wie Gesundheit, Fitness und inneres Wachstum. Ein Thai-Boxer reift durch die Muay-Thai Ausbildung zu einer Persönlichkeit heran, die mit beiden Beinen im Leben steht. Durch die Erfahrungen der Vollkontakt-Wettkämpfe, lernt man eine realistische Selbsteinschätzung die sich auf alle Bereiche des täglichen Lebens übertragen lässt.